Sie sind hier: Unterstützen > Ich für Dich

Ich für Dich

„Da will ich mit!“

Die achtjährige Lisa kommt mit leuchtenden Augen aus der Schule und hält ihren Eltern einen bunten Zettel entgegen.

„Das Ev. Kinder- und Jugendbüro bietet eine Kinderfreizeit an“, liest die Mutter vor. „Eine Woche mit anderen Kindern zelten, Abenteuer erleben und viele neue Freunde am Ende“, ergänzt  Lisa und schaut ihre Mutter erwartungsvoll an. Die Mutter guckt traurig zurück: „Ach Lisa – das können wir uns nicht leisten ...“

 Kinderarmut in Deutschland wächst. Immer mehr Familien sind betroffen. Nach Angaben von UNICEF leben  in Deutschland etwa zwei Millionen »arme Kinder«. Und: Die Armut von Kindern wächst bei uns stärker als in den meisten anderen Industrieländern. Die Folge: Diese Kinder sind ausgegrenzt und werden diskriminiert. Auch in Nordfriesland. Die Ursachen sind nicht so einfach zu beseitigen, trotzdem wollen wir etwas für unsere Kinder in Nordfriesland tun. Wir wollen nicht, dass Kinder und Jugendliche ausgegrenzt sind.

Wir wollen, dass junge Menschen am gesellschaftlichen Leben teilhaben, auch wenn die Familien die finanziellen Mittel nicht zur Verfügung stellen können.

Dafür brauchen wir Ihre Hilfe.

Wir haben den Fonds „Ich für Dich“ gegründet, auf den Familien zugreifen können, die sich solche Angebote für ihre Kinder nicht leisten können. Jährlich wird er mit über 1.500 € von Familien aus Nordfriesland in Anspruch genommen. Anträge stellen können Familien, deren Kinder an einer Freizeit, an einem Projekt oder an einem Seminar der 66 nordfriesischen Kirchengemeinden oder des Ev. Kinder- und Jugendbüros Nordfriesland teilnehmen. Ein niedrigschwelliges Antragsverfahren garantiert schnelle Unterstützung.  Der Fonds „Ich für Dich“ lebt davon, dass GEBEN und NEHMEN in einem guten Gleichgewicht steht, so dass jede und jeder nach ihren/seinen Möglichkeiten und Bedürfnissen diesen Fonds unterstützen oder nutzen kann.

 

 

 

Kirchenkreis Nordfriesland

VR Bank Niebüll

IBAN: DE44217635420006178154 

BIC: GENODEF1BDS

Name + Stichwort „Ich für Dich“